Video: Pestwurz


  

Pestwurz In diesem Video stelle ich die Heilpflanze Pestwurz vor.

Dauer: 2 Min 12 Sek


Bei Youtube anschauen


Ein kurzes Video über die Heilpflanze Pestwurz.

Früher wurde die Pestwurz so sehr geschätzt, dass man ihr sogar eine Wirkung gegen Pest nachsagte. Dann wurde die Heilwirkung der Pestwurz nahezu vergessen, bis man entdeckte, dass die Pestwurz gegen Migräne helfen kann. Auch gegen Asthma und Heuschnupfen kann man sie verwenden, was sie bei der heutigen, verbreiteten Allergieneigung zu einer wichtigen Heilpflanze macht.

Musik: Uptown von Topher Mohr and Alex Elena



Text im Video (Transscript)

Die Pestwurz fällt durch ihre bizarren Blüten auf, die im Frühjahr bervorzugt an Flussufern erscheinen.
Wie lustige Zwerge aus einer anderen Welt sehen die Pestwurz-Blüten aus.
Dabei ist die Pestwurz eng verwandt mit dem Huflattich, was man beim Anblick der Blüten kaum für möglich hält.
An den Blättern kann man die Verwandtschaft jedoch deutlich erkennen, nur dass die Pestwurzblätter im Laufe des Sommers zu wahren Giganten heranwachsen.

Früher wurde die Pestwurz so sehr geschätzt, dass man ihr sogar eine Wirkung gegen Pest nachsagte.
Dann wurde die Heilwirkung der Pestwurz nahezu vergessen, bis man entdeckte, dass die Pestwurz gegen Migräne helfen kann.
Auch gegen Asthma und Heuschnupfen kann man sie verwenden, was sie bei der heutigen, verbreiteten Allergieneigung zu einer wichtigen Heilpflanze macht.

Aber leider enthält die wild wachsende Pestwurz giftige Pyrrolizidinalkaloide, die die Leber schädigen können.
Daher nimmt man besser Pestwurzpräparate aus der Apotheke, bei denen die Pyrrolizidinalkaloide entfernt wurden.

Damit die Pestwurz gegen Migräne helfen kann, muss man sie dauerhaft anwenden.
Dann entkrampfen sich die Blutgefäße im Kopf, und es kommt seltener zu Migräne-Anfällen.
Bei Asthma und Heuschnupfen kann es die Pestwurz durchaus mit chemischen Antihistaminika aufnehmen.

Genügend Gründe, um sich mit dieser faszinierenden Pflanze zu beschäftigen.


Siehe auch:

Disclaimer: Frage Deinen Arzt oder Apotheker
Der Besuch dieser Seite kann nicht den Besuch beim Arzt ersetzen.
Ziehe bei ernsthaften oder unklaren Beschwerden unbedingt Deinen Arzt zu Rate.


  


Home Up