Neuralgien

  

Neuralgien ist eine Krankheit des Nervensystems.

Neuralgien sind Nervenschmerzen, die sehr stark sein können.

Oft ist keine offensichtliche Schädigung des Nervens erkennbar, z.B. bei Trigeminusneuralgie, manchmal sind Nerven jedoch auch eingeklemmt, beispielsweise bei Ischias oder Hexenschuss, die aber auch ohne Einklemmung eines Nervens auftreten können.

Siehe auch:

Wichtige Heilpflanzen:



Weitere Heilpflanzen:

Ätherische Öle:

Behandlung - Hausmittel: